28 Sep

Steirische Liga an der Donau

StSLL20-2_Wien-Alte-Donau

Diese Jahr 2020 hat es wirklich in sich – nachdem das erste Event am Waldschachersee den gesetzlichen Bestimmungen zum Opfer gefallen ist, wackelte trotz grüner Ampel recht kurzfristig auch das zweite Event. Schlussendlich zog die Steirische Segellandesliga aus der Heimat Grundlsee aus und fand durch zahlreiche Hilfe ein Gastrevier an der alten Donau bei der Segelschule Hofbauer – herzlichen Dank an dieser Stelle an Roland Regnemer und Markus Hiebeler und alle im Hintergrund noch beteiligten guten Geister des Segelsports.

Weiterlesen
30 Sep

StSLL19 mit der Regatta am Grundlsee wieder erfolgreich beendet

StSLL19-2_Luv_02

Die zweite Regatta der Steirischen Segellandesliga wurde auch 2019 schon traditionell am Grundlsee durchgeführt. Herzlichem Dank gebührt dem Gastgeber StYC Grundlsee, der neben Infrastruktur wieder mit viel Einsatz, Knowhow und Revierkenntnis wesentlich das Gelingen dieses Events ermöglichte.

Freitag ab 0800 wurden die Boote, vier Sunbeam 22.1 der Segelbundesliga von der Werft Schöchl dankenswerter weise wieder zur Verfügung gestellt, zum kranen vorbereitet, raschest zu Wasser gelassen, dann mit den ersten ankommenden Crews aufgeriggt und von unseren erfahrenen Segelbundeslegisten eingestellt.

Weiterlesen
16 Sep

Steirische Hochsee Landesmeisterschaft 2019

S-Cup_2019_Steirische Hochsse Landesmeisterschaft

Das Jahr ZWEI des neuen S-Cup Formates hat seine positiven Eindrücke aus 2018 voll bestätigt: die reinen Regattaboote Fareast 28R konnten die gesamt 14 Crews ebenso überzeugen wie das aus Segelbundes- und -landesliga bekannten Fleetrace, Direct Judging und raschen Bootswechseln geschmückt mit der Besonderheit eines Eventboots, auf dem die wartenden Crews hautnah an der Start- und Ziellinie das Geschehen verfolgen können.

Für die Wertung in der steirischen Hochsee Landesmeisterschaft qualifizierten sich sieben Crews aus vier steirischen Vereinen. Steirscher Hochsee Landesmeister 2019 wurde wieder das Team um Philipp Knoch, gefolgt vom Team Manuel Lagger und dem Team Viktoria Kotnig. Einen ausführlicheren Bericht gibt es auf der Seite des veranstaltenden NCA.

 
 
 
Flight 1
 
Flight 2
 
Flight 3
 
Flight 4
 
Flight 5
 
Flight 6
 
Flight 7
 
Flight 8
 
Flight 9
 
Punkte
Wf 1
Wf  2
Wf 1
Wf  2
Wf 1
Wf  2
Wf 1
Wf  2
Wf 1
Wf  2
Wf 1
Wf  2
Wf 1
Wf  2
Wf 1
Wf  2
Wf 1
Wf  2
Knoch
NCA
20
3
3
1
4
1
3
1
2
2
Lagger
CYC
26
4
2
4
3
2
4
4
2
1
Kotnig
NCA
31
4
OCS
3
2
3
2
2
4
3
Schlapschi
YCT
35
5
5
3
4
4
3
5
4
2
Tüchler
NCA
40
2
1
OCS
3
6
7
3
6
4
Sitzwohl
SCSt
50
7
3
7
6
5
5
6
7
4
Lernpeis
CYC
54
DSQ
5
6
7
7
4
6
5
6
03 Apr

StSLL 2019 Ausschreibung

Steirische-Segellandesliga StSLL

Die Terminbestätigung und Regelung aller Einzelheiten des Segelligasports in Österreich ist wieder nicht ganz einfach.

Trotzdem ist die Ausschreibung für die vierte Steirische Segellandesliga hiermit veröffentlicht – hier zur Ausschreibung.

ACHTUNG: Die Wettfahrttage sind jeweils Freitag ab 14:00 bis Sonntag. Da davon ausgegangen werden kann, dass alle antretenden Crews die Boote bereits kennen, gibt es entsprechend Segelanweisungen ein kurzes Einsegeln, nicht aber einen eigenen Trainingstag, den Freitag, wie die beiden ersten Jahre.

24 Sep

StSLL18-2 – Erste Wettfahrt Freitag 1500

Liebe Segelfreunde,

da erfreulicherweise am Grundlsee 12 Teams an der Steierischen Segellandesliga teilnehmen und je Flight damit drei Wettfahrten notwendig sind, werden wir entgegen der letzten Praxis aber entsprechend der Ausschreibung bereits am Freitag mit den Wettfahrten beginnen.

In Anlehnung an die Segelbundesliga wird die Trainingszeit auf 15 min vor jeder Wettfahrt des ersten Flights reduziert. Eine Ausnahme richten wir für alle Teams ein, die maximal zweimal an einer Regatta der Segellandesliga teilgenommen haben.

Die Wettfahrten am Freitag werden ohne direct judging durchgeführt – wir wünschen uns fair sail und eigenständiges Schuldeingeständnis.

Zeitplan:

Freitag 28.09.2018

0900 Kranen und Aufriggen

1200 Trainingsmöglichkeit für Teams, die maximal zweimal an einer Regatta der steirischen Segellandesliga teilgenommen haben

1500 Start zur ersten Wettfahrt

Alle weiteren Zeiten werden in den nächsten Tagen mit der Segelanweisung bekannt gegeben.

Wir freuen uns auf eine spannende und freudvolle Segellandesliga am Grundlsee

16 Sep

Steirische Hochsee Landesmeisterschaft 2018

SCup18 Landesmeisterschaft Hochsee 2018

Nach den rückgängigen Teilnehmerzahlen in der Einheitsklasse First 35 mit Spinnaker Ende Oktober veränderte der NCA sein Format für den SCup, in dessen Zuge auch die Steirische Hochsee Landesmeisterschaft aufgetragen wird, drastisch: Erstmals wurde bereits Anfang September im slovenischen Izola auf den sehr sportlichen Fareast 28R mit Gennaker gefahren. Einen ausführlichen Bericht dazu gibt es auf der Homepage des NCA.

Von den gesamt 12 teilnehmenden Crews konnten sechs in die Wertung der Steirischen Hochsee Landesmeisterschaft gewertet werden:

Platz
Vorname
Name
Club
Flight 1
 
Flight 2
 
Flight 3
 
Flight 4
 
Flight 5
 
Flight 6
 
Flight 7
 
 
Wf 1
Wf 2
Wf 1
Wf 2
Wf 1
Wf 2
Wf 1
Wf 2
Wf 1
Wf 2
Wf 1
Wf 2
Wf 1
Wf 2
Punkte
1
Philipp
Knoch
NCA
2
1
5
3
2
1
4
18
2
Gerhard
Friedl
NCA
4
7 (DNF)
3
1
2
3
2
15
4
Viktoria
Kotnig
NCA
4
7 (OCS)
1
5
3
5
5
23
3
Peter
Schlapschi
YCT
6
3
5
6
5
5
5
35
5
Oskar
Jöbstl
NCA
5
4
6
7 (DNF)
6
6
6
33
6
Gehard
Lernpeiss
CYC
6
5
6
5
6
6
6
40

29 Okt

Steirische Landesmeisterschaft Hochsee 2017

Steirische Landesmeisterschaft Hochsee 2017

Traditionell wurde auch 2017 die steirische Landesmeisterschaft Hochsee im Rahmen des SCup in der Woche um den Nationalfeiertag durch den NCA ausgetragen. Wie in den vorangegangenen Jahren bot die Ausgangsmarina Jezera eine heimelige Athmosphäre für die Regatta in der Einheitsklasse Beneteau First 35 mit Spinnaker.

Nach einem zweitägigen Training konnten an vier Wettfahrttagen sechs der neun ausgeschriebenen Wettfahrten durchgeführt werden: die ersten eineinhalb Tage vielen der Bora zum Opfer, da die vom Hafenkapitän gesetzte Obergrenze für Regatten mit 20 kn deutlich überschritten wurde. Tag drei und vier erlaubten je eine Wettfahrt bei leichten Winden.

Steirische Landesmeisterschaft Hochsee 2017 - Endergebnis

Platz
Segelnummer
Name
Club
Pkt Gesamt
WF1
WF2
WF3
WF4
WF5
WF6
1
AUT 3
Kotnig Viktoria
NCA
7
[4]
1
3
1
1
1
2
AUT 4
Leonhardsberger Patrick
NCA
9
1
2
1
[3]
3
2
3
AUT 5
Lagger Manuel
CYC
12
[3]
3
2
2
2
3
4
AUT 1
Traxler Ernst
NCA
18
2
[4]
4
4
4
4

Die in den letzten Jahren immer geringer werdende Teilnehmeranzahl verlangt für 2018 und folgend eine Änderung des Formats – näheres wird in den nächsten Wochen und Monaten geplant und auch an dieser Stelle verlautbart.

Nähere Informationen zu dieser Regatta ist auf der homepage des NCA zu finden.

02 Okt

StSLL17 – Endwertung

Die Gesamtwertung der Steirischen Segellandesliga 2017 ergibt sich aus der Summe der Punkte aus den beiden Regatten am Waldschacher- und dem Grundlsee.

Am konstantesten zeigte sich das Segelbundesligateam des NCA und darf sich damit Meister der Segellandesliga nennen – wir gratulieren ganz herzlich.

Crew/Club
Schiffsführer
Punkte StSLL17-1 Waldschach
Punkte StSLL17-2 Grundlsee
Punkte gesamt
NCA 1
Michaelis
10.33
5
15.33
NCA 3
Kotnig
13
8
21
NCA 2
Strobl
16.65
10
26.65
YCT 1
Schriebl
22.31
9
31.31
CYC 3
Lernpeis
19.31
12
31.31
CYC 2
Gruber
19.98
15
34.98
STYC 1
Zacharias
35
6
41
CYC 1
Entschitz
24.31
20
44.31
AYC 1
Harrich
35
16
51