09 Aug

    GPC18-2 Grundlsee Ergebnisse

    Green Panther Cup 2018 2. Regatta Grundlsee Klasse Laser

     
    Rang St.Nr. Skipper Club Class WF 1 WF 2 WF 3 WF 4 Pkte
    1st 197007 Markus Kerschbaumer UYCAS Laser (2) 2 1 1 4
    2nd 000 Gerold Zakarias STYC Laser 1 1 (8) 2 4
    3rd 202170 Werner Kainacher SAF Laser (6) 4 3 3 10
    4th 194716 Sebastian Felix Marschall NCA Laser Radial 3 (5) 4 4 11
    5th 180885 Ernst Traxler NCA Laser (9) 7 2 6 15
    6th 208500 Thomas Müller Hartburg STYC Laser 4 (6) 6 5 15
    7th 179576 Silvester Müller-Hartburg STYC Laser (7) 3 7 7 17
    8th 203060 Yvonne Adler SC AMS Laser Radial 5 (8) 5 8 18
    9th 160360 Christian Kalhs STYC Laser 8 (9) 9 9 26
    10th 181593 Andreas Blaschke STYC Laser (11 DNS) 11 DNS 11 DNS 11 DNS 33

    Green Panther Cup 2018 2. Regatta Grundlsee Klasse Optimist

    Rang St.Nr. Skipper Club WF 1 WF 2 WF 3 WF 4 Pkte
    1st 1116 Antonia Mellacher  NCA 1 1 1 (2) 3
    2nd 6666 Marina Mellacher  NCA (3) 2 2 1 5
    3rd 1151 Yasmin Murnig  NCA 2 3 (4) 4 9
    4th 1153 Lea Murnig  NCA (5) 5 3 3 11
    5th 981 Celine Murnig  NCA 4 4 (5) 5 13
    09 Aug

    GPC18-2 Grundlsee

    Bericht von Laurent Kolly:

    GPC18-2 Grundlsee Siegerehrung Laser

    GPC18-2 Grundlsee Siegerehrung Laser

    GPC18-2 Grundlsee Siegerehrung Optimist

    GPC18-2 Grundlsee Siegerehrung Optimist

    Zum bereits 20. Mal fand im schönen Salzkammergut, genauer gesagt am Grundlsee beim Steirischen Yachtclub Grundlsee der Green Panther Cup statt, die 2. von drei Regatten im heurigen Jahr.

    Die flache Druckverteilung der europäischen Großwetterlage ließ ausschließlich auf lokale Thermiken hoffen, im West-Ost gelegenen Tal des Grundlsees. Und tatsächlich, am Samstag, dem ersten Wettfahrtstag, überschlugen sich die Winddreher und verunmöglichten jegliche faire Wettfahrt. Nur eine Wettfahrt wurde gestartet, die nach weniger als einer viertel Stunde schon wieder wegen sportlicher Wertlosigkeit vom Wettfahrtleiter Laurent Kolly (NCA) abgebrochen wurde.

    Der Samstag entwickelte sich aber nicht wirklich zum Streichresultat, denn das Revier konnte mit wunderbar warmem Wetter und herrlich warmem Wasser aufwarten. Die Stunden des Wartens auf reguläre Verhältnisse konnten bis in den Abend mit Baden genützt werden.

    Weiterlesen

    09 Aug

    GPC18-1 Waldschachersee mit Landesmeisterschaft Laser und Optimist

    Bericht von Barbara Hohl:

    Letztes Wochenende, am 07. und 08.04.2018, ist die erste Regatta des 20. Green Panter Cups am Waldschacher Teich über die Bühne gegangen. Auch heuer durften wir das Areal von Horst am „Nepomuk“ nutzen – vielen Dank!

    8 Laser und 5 Optimisten sind diesmal angetreten um auch die Steirischen Meisterschaften in den Klassen Laser und Optimist auszusegeln.

    Mit Laurent als Wettfahrtleiter und Klaus als Vertreter des steirischen Segelverbandes und Bojenleger konnten die sehr drehenden Winde aus Ost am Samstag für faire Wettfahrten genutzt werden, die dritte Wettfahrt brachte durch starke Böen auch einen action-reichen Abschluss inklusive heldenhafter Rettungsaktion durch einen Sprung ins kalte Wasser von Emil. Weiterlesen

    30 Apr

    StSLL18-1 – Erfolgreicher Start der Saison am Waldschachersee

    Am Freitag 27.04.2018 startete die 3. Steirische Segelllandesliga in die neue Saison.

    wie schon 2017 stellte uns Sunbeam Yachts ihre Bundesligaboote Sunbeam 22.1 zur Verfügung – herzlichen Dank!

    Nach Kranen und Aufriggen mit zahlreicher Unterstützung durch die gemeldeten Crews wurde die Trainingszeit bis zum abend gut genutzt.

    Gemeldet haben wahrscheinlich auch aufgrund des für diese Veranstaltung ungünstig gelegenen Feiertages nur sechs Teams aus drei Mitgliedsvereinen. Weiterlesen

    25 Apr

    StSLL18-1: Trainingszeiten vorläufig

    Wider erwarten haben doch nicht alle Crews bereits ab Freitag in aller früh Zeit, beim Kranen und Aufriggen zu unterstützen (der Wirtschaft geht es zum Glück gut und die Arbeit wartet auf alle von uns).

    Der vorläufige Zeitplan für den Freitag:

    1200 – Kranen und Aufriggen

    1500 – Training Gruppe 1 (YCT/Schlapschi, NCA1/Michaelis, CYC1/NN)

    1630 – Training Gruppe 2 (NCA2/Strobl, CYC2/NN, NCA3/Kotnig)

    24 Apr

    Steirische Segellandesliga – die ersten Boote am Waldschacherteich

    Die ersten beiden Bundesligaboote Sunbeam 22.1 sind bereits am Waldschachersee, dem Ort des ersten Regatta im Rahmen der steirischen Segellandesliga 2018. Die Boote erhielten über den Winter eine bunte Folierung, damit einfach uns schnell auch während des Regattageschehens eine eindeutige Identifikation möglich ist: sowohl für Zuseher als auch Jury von großem Vorteil. Die Übergabe erfolgte durch Gerhard Schöchl persönlich, sehr freundlich und mit sehr äusserst wohlwollenden Gedanken zum aufkeimenden Landesligasegeln, das in der Steiermark seinen Wegbereiter fand – herzlichen Dank.

     

    25 Nov

    StSV Regattatraining 2018 – Online-Anmeldung

    Hier zur Kursbeschreibung

    Online Anmeldung: Regattatraining Izola 2018

     

    Verification

    24 Nov

    StSV Regattatraining 2018 – Ausschreibung

    Regattatraining des Steirischen Segelverbandes 2017 Izola auf Seascape

    Der Steirische Segelverband veranstaltet schon fast traditionell auch in der neuen Saison 2018 ein Regattatraining für die Mitglieder seiner Mitgliedsvereine. Trainingsleiter ist wieder Andreas Hanakamp mit segelwelt.at.

    TERMIN:

    Do, 15.März 10:00 Uhr Start Einsegeltag (optional) Marina Izola
    Do, 15.März 19:00 Uhr Vorbesprechung Hangar Bar/Izola
    Fr, 16.März 09:00 Uhr bis So, 18.März 2018 rund 15:00 Uhr Training

    KURSORT:

    IZOLA, Treffpunkt: Marina Izola

    ANMELDUNG:

    siehe unten; Die Anmeldung ist erst mit der vollständigen Zahlung der Kursgebühr gültig!

    KURSGEBÜHR:

    Einsegeltag: EUR 85,-. Als Mitglieder der Mitgliedsvereine des StSV beträgt der ermäßigte Preis EUR 72,25
    Training: EUR 347,– (ohne Einsegeltag)
    Durch einen Trainer-Zuschuss des steirischen Segelverbands beträgt die Kursgebühr EUR 185,- für Mitglieder des steirischen Segelverbandes.
    (Da Beschränkung auf die ersten 30 Nennungen wie im Vorjahr ist gefallen).
    Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind in der Kursgebühr nicht enthalten.

    Bitte überweisen an: Unicredit Bank Austria AG:
    IBAN: AT04 1200 0762 2361 5400
    BIC: BKAUATWW
    Im Übrigen gelten die Teilnahmebedingungen der Fa. Segelwelt (www.segelwelt.at).

    TEILNEHMERZAHL:

    Die Zahl der Teilnehmer beträgt mindestens 15;
    Für die Seascape 18 stehen maximal 30 Teilnehmerplätze zur Verfügung (Crewstärke 3).
    Für die Seascape 24/27 stehen maximal 20 Teilnehmerplätze zur Verfügung (Crewstärke 5).
    Um die Boote auszulasten und damit die Kosten im Rahmen zu halten, behält sich der StSV vor, jeweils nur voll besetzte Boote und die damit verbundene Teilnehmeranzahl zuzulassen.

    UNTERKUNFT:

    Quartiere sind selbständig zu organisieren.

    HIN- bzw. RÜCKFAHRT:

    Für die Hin- bzw. Rückfahrt nach/von Izola mögen die TeilnehmerInnen selbst sorgen.

    HAFTUNG bei UNFÄLLEN:

    Die Teilnahme am Kurs erfolgt auf eigene Gefahr. Mit der Anmeldung werden gute Schwimmkenntnisse bestätigt!
    Die Veranstaltung ist für Mitglieder bestimmt – die meisten Mitgliedsvereine bieten bei Interesse auch Gastmitgliedschaften an.
    Fragen bitte an veranstaltungen@stsv.atCREWEINTEILUNG:

    Der StSV behält sich vor, die Crews selbst einzuteilen, ist aber bemüht, auf Wünsche einzugehen. Bitte schreiben Sie uns Ihre Creweinteilungswünsche an veranstaltungen@stsv.at.

    Online Anmeldung: Regattatraining Izola 2018

     

    Verification

    29 Okt

    Steirische Landesmeisterschaft Hochsee 2017

    Steirische Landesmeisterschaft Hochsee 2017

    Traditionell wurde auch 2017 die steirische Landesmeisterschaft Hochsee im Rahmen des SCup in der Woche um den Nationalfeiertag durch den NCA ausgetragen. Wie in den vorangegangenen Jahren bot die Ausgangsmarina Jezera eine heimelige Athmosphäre für die Regatta in der Einheitsklasse Beneteau First 35 mit Spinnaker.

    Nach einem zweitägigen Training konnten an vier Wettfahrttagen sechs der neun ausgeschriebenen Wettfahrten durchgeführt werden: die ersten eineinhalb Tage vielen der Bora zum Opfer, da die vom Hafenkapitän gesetzte Obergrenze für Regatten mit 20 kn deutlich überschritten wurde. Tag drei und vier erlaubten je eine Wettfahrt bei leichten Winden.

    Steirische Landesmeisterschaft Hochsee 2017 - Endergebnis

    Platz
    Segelnummer
    Name
    Club
    Pkt Gesamt
    WF1
    WF2
    WF3
    WF4
    WF5
    WF6
    1
    AUT 3
    Kotnig Viktoria
    NCA
    7
    [4]
    1
    3
    1
    1
    1
    2
    AUT 4
    Leonhardsberger Patrick
    NCA
    9
    1
    2
    1
    [3]
    3
    2
    3
    AUT 5
    Lagger Manuel
    CYC
    12
    [3]
    3
    2
    2
    2
    3
    4
    AUT 1
    Traxler Ernst
    NCA
    18
    2
    [4]
    4
    4
    4
    4

    Die in den letzten Jahren immer geringer werdende Teilnehmeranzahl verlangt für 2018 und folgend eine Änderung des Formats – näheres wird in den nächsten Wochen und Monaten geplant und auch an dieser Stelle verlautbart.

    Nähere Informationen zu dieser Regatta ist auf der homepage des NCA zu finden.