30 Apr

StSLL18-1 – Erfolgreicher Start der Saison am Waldschachersee

Am Freitag 27.04.2018 startete die 3. Steirische Segelllandesliga in die neue Saison.

wie schon 2017 stellte uns Sunbeam Yachts ihre Bundesligaboote Sunbeam 22.1 zur Verfügung – herzlichen Dank!

Nach Kranen und Aufriggen mit zahlreicher Unterstützung durch die gemeldeten Crews wurde die Trainingszeit bis zum abend gut genutzt.

Gemeldet haben wahrscheinlich auch aufgrund des für diese Veranstaltung ungünstig gelegenen Feiertages nur sechs Teams aus drei Mitgliedsvereinen.

Wettfahrtleiter Präsident Klaus Vrecer startete das Event pünktlich mit der  Steuermannsbesprechung Samstag früh um 0900. Der Wind ließ dann ein bisschen auf sich warten, was mit diversen Teamsportarten an Land genutzt wurde.

StSLL18-1 Windlochzeitnutzung

Ab rund 1400 konnte dann die erste Wettfahrt gestartet und bei durchgehend sieben bis zehn Knoten bei teils drehenden Richtungen bis Wettfahrt fünf durchgeführt werden.

Sonntag stellte sich schon ab rund 1000 eine konstante Wetterlage ein, die bis knapp 1500 die Wettfahrten sechs bis zwölf erlaubte.

Nach der letzten Wettfahrt zeigte sich wieder der enorme Sportsgeist aller Teilnehmer beim raschen abriggen und sichern der Boote.

Von Beginn an dominierend war das Team NCA1 unter Schiffsführer Markus Michaelis, das auch an der österreichischen Segelbundesliga teilnimmt.

Steirische Segellandesliga 2018: Gesamtwertung des ersten Events Waldschachersee
TeamSchiffsführerWertung
Flight 1
Flight 2
Flight 3
Flight 4
Punkte
Race 1
Race 2
Race 3
Race 4
Race 5
Race 6
Race 7
Race 8
Race 9
Race 10
Race 11
Race 12
NCA 1Michaelis1
1
1
1
1
2
1
1
1
9
NCA 2Strobl2
3
2
2
1
1
2
1
3
15
NCA3Kotnig3
2
4
2
4
1
2
3
2
20
CYC 1Lernbeis4
4
1
3
3
3
3
4
2
23
YCTSchlapschi5
5
2
3
4
4
4
2
3
27
CYC 2Hofer6
3
3
4
2
3
4
4
4
27