28 Sep

StSLL18-2 Zwischenwertung des ersten Tages

Unter der Wettfahrtleitung von Hausherrn Commodore Michael Hampel wurde mit der erfreulichen Teamanzahl von 12 bereits am Freitag der Wind der nahenden Kaltfront genutzt: Nach einem kurzen Training für die neuen Crews in der steirischen Segellandesliga erfolgte der erste Startschuss um 1515. Bei recht konstanter Windstärke von gut 3 bf konnten zwei Flights mit gesamt sechs Wettfahrten erfolgreich beendet werden – herzlichen Dank allen Teilnehmern und der konsequenten Wettfahrtleitung!

TeamPunkte gesamtFlight 1Flight 2
ANC 1
5
2
3
CYC 1
5
3
2
CYC 2
7
3
4
CYC 3
4
2
2
YCT 1
6
3
3
YCT 2
6
4
2
StYC 1
2
1
1
NCA 1
2
1
1
NCA 2
7
4
3
NCA 3
2
1
1
SYCS 1
8
4
4
Steweag
6
2
4