29 Okt

Steirische Landesmeisterschaft Hochsee 2017

Steirische Landesmeisterschaft Hochsee 2017

Traditionell wurde auch 2017 die steirische Landesmeisterschaft Hochsee im Rahmen des SCup in der Woche um den Nationalfeiertag durch den NCA ausgetragen. Wie in den vorangegangenen Jahren bot die Ausgangsmarina Jezera eine heimelige Athmosphäre für die Regatta in der Einheitsklasse Beneteau First 35 mit Spinnaker.

Nach einem zweitägigen Training konnten an vier Wettfahrttagen sechs der neun ausgeschriebenen Wettfahrten durchgeführt werden: die ersten eineinhalb Tage vielen der Bora zum Opfer, da die vom Hafenkapitän gesetzte Obergrenze für Regatten mit 20 kn deutlich überschritten wurde. Tag drei und vier erlaubten je eine Wettfahrt bei leichten Winden.

Steirische Landesmeisterschaft Hochsee 2017 - Endergebnis

Platz
Segelnummer
Name
Club
Pkt Gesamt
WF1
WF2
WF3
WF4
WF5
WF6
1
AUT 3
Kotnig Viktoria
NCA
7
[4]
1
3
1
1
1
2
AUT 4
Leonhardsberger Patrick
NCA
9
1
2
1
[3]
3
2
3
AUT 5
Lagger Manuel
CYC
12
[3]
3
2
2
2
3
4
AUT 1
Traxler Ernst
NCA
18
2
[4]
4
4
4
4

Die in den letzten Jahren immer geringer werdende Teilnehmeranzahl verlangt für 2018 und folgend eine Änderung des Formats – näheres wird in den nächsten Wochen und Monaten geplant und auch an dieser Stelle verlautbart.

Nähere Informationen zu dieser Regatta ist auf der homepage des NCA zu finden.

08 Dez

Regattatraining Izola 31.03. – 02.04.2017

Regattatraining Izola

Der Steirische Segelverband veranstaltet nach dem außerordentlich großem Interesse 2016 auch in der neuen Saison 2017 wieder ein Regattatraining für die Mitglieder seiner Mitgliedsvereine. Wir haben uns wieder für das Team der Segelwelt rund um Andreas Hanakamp entschieden.

Es wird nach dem erfolgreichen Start der steirischen Segellandesliga die Trainingsboote Seascape 18 mit Gennaker geben als auch die bewährten J24 für vertiefte Ausbildung für den Spinnaker.

TERMIN: Fr, 31.März ab 0900 Uhr bis So, 02.April 2017 (Do, 30.März bietet segelwelt.at einen betreuten Einsegeltag an – sehr empfehlenswert)

KURSORT: IZOLA, Treffpunkt: Marina Izola
ANMELDUNG: siehe unten; Die Anmeldung ist erst mit der vollständigen Zahlung der Kursgebühr gültig!

KURSGEBÜHR: EUR 347,– (ohne Einsegeltag)
Durch einen Trainer-Zuschuss des steirischen Segelverbands beträgt die Kursgebühr EUR 225,- für Mitglieder des steirischen Segelverbandes.
(Da bereits mehr als 30 Nennungen eingegangen sind, ist die Kursgebühr von EUR 175,- nicht mehr möglich).
Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind in der Kursgebühr nicht enthalten.

Bitte überweisen an: Unicredit Bank Austria AG:
IBAN: AT04 1200 0762 2361 5400
BIC: BKAUATWW
Im Übrigen gelten die Teilnahmebedingungen der Fa. Segelwelt (www.segelwelt.at).

TEILNEHMERZAHL: Die Zahl der Teilnehmer ist mindestens 15; um die Boote auszulasten und damit die Kosten im Rahmen zu halten, behält sich der StSV vor, jeweils nur voll besetzte Boote und die damit verbundene Teilnehmeranzahl zuzulassen.

UNTERKUNFT: Quartiere sind selbständig zu organisieren.

HIN- bzw. RÜCKFAHRT: Für die Hin- bzw. Rückfahrt nach/von Izola mögen die TeilnehmerInnen selbst sorgen.

HAFTUNG bei UNFÄLLEN: Die Teilnahme am Kurs erfolgt auf eigene Gefahr. Mit der Anmeldung werden gute Schwimmkenntnisse bestätigt!
Die Veranstaltung ist für Mitglieder bestimmt – die meisten Mitgliedsvereine bieten bei Interesse auch Gastmitgliedschaften an.
Fragen bitte an stsll@stsv.at

Achtung: es gibt nur noch Plätze um EUR 225,-.

Achtung: aus Seascape 18 derzeit nur Warteliste. Sobald wieder ein Boot mit neuen Anmeldungen voll wird, versuchen wir ein Weiteres zu organisieren und geben schnellstmöglich bescheid!

Online Anmeldung: Regattatraining Izola 2017

 

Verification